Shopbeleuchtung eines Traditionsunternehmens am Neuen Wall in Hamburg

Ladage & Oelke, das englische Kleidermagazin an exponierter Lage am Neuen Wall, ist bei Hanseaten und Hamburg Besuchern gleichermaßen beliebt. Umso wichtiger war es den Betreibern des Traditionsgeschäftes den bekannten Look durch ein neues Lichtkonzept nicht zu verlieren.

Shopbeleuchtung von MAASS-Licht betonte die vertraute Atmosphäre des Kleidermagazins

MAASS-Licht entwickelte ein Konzept, welches mit den Bestandspositionen von Einbaustrahlern agiert und atmosphärische Lichtlösungen integriert, um den gewohnten Charme zu erhalten und mit mordernster Lichttechnik zu unterstützen. Eindrucksvoll erhellen Vouten die Decke und erweitern den Raum optisch.

Beleuchtungskonzept setzt Akzente

Die Einbauschränke mit hochwertigen Intarsien prägen das Bild des Bekleidungsgeschäftes. Um die Kleidung in den Schränken hervorzuheben wurden LED Lichtleisten zur Schrankbeleuchtung eingesetzt, wodurch der Raum eine Erweiterung in den Tiefen der Schränke erhält.
Schwenkbare Einbaustrahler sorgen für Lichtakzente auf den oberen Schrankbereichen und leiten den Blick der Besucher auf die oberen Schrankbereiche.
Die Allgemeinbeleuchtung wird durch die sehr prägnanten Messing Kronleuchter abgedeckt. Um die Leuchter, die einen besonderen Teil zur Erhaltung des gewohnten Erscheinungsbildes beitragen, in ein modernes Lichtkonzept einzubinden, wurden diese mit modernen LED Fadenlampen bestückt.

2015, Hamburg Ladage & Oelke Lichtplanung im Innenraum, Shopbeleuchtung