Fassadenbeleuchtung Friedrichstraße 56 / Fürstenwall in Düsseldorf


Fassadenbeleuchtung

Mit dem von SOP Architekten geplanten Büro- und Geschäftshaus Friedrichstraße 56 / Fürstenwall entsteht ein markanter Neubau in der Düsseldorfer Innenstadt, der das Viertel rund um den beliebten Kirchplatz aufwerten wird.
Im Beleuchtungskonzept wird ein besonderer Fokus auf das Herzstück des 115 Meter langen Gebäudes, dem Haupteingangsbereich an der Ecke Friedrichstraße / Fürstenwall gelegt. Der klare, reduzierte Bau öffnet sich hier mit großer Geste und macht eine kontrastreiche Verbindung von Alt und Neu erlebbar. Das Lichtkonzept verstärkt diesen Effekt bei Nacht: Bodeneinbauleuchten inszenieren den imposanten Torbogen und die Details der klassizistischen Bestandsfassade werden durch Uplights betont, wodurch ein Augenmerk auf die verschiedenen Baukörker gelegt wird und die Besonderheiten von Alt- und Neubau herausgestellt werden.


Bürobeleuchtung

Neben der Fassadenbeleuchtung erstellt MAASS-Licht auch die Lichtplanung der repräsentativen Bereiche und der Bürobeleuchtung für ein nach LEED zertifiziertes Gebäude. Auch im Inneren des Gebäudes bildet die Einbindung des Altbaus einen charmanten Kontrapunkt. Ein großzügiger Luftraum sorgt für Loftcharakter und eine hohe Aufenthaltsqualität,von der umliegende Empfangsbereiche, Lounges und Besprechungsräume profitieren. Der hohe Luftraum wird durch eine imposante Sonderkonstruktion gläserner Pendelleuchten in Szene gesetzt. Die Allgemeinbeleuchtung der repräsentativen Bereiche wird mittels linearer Einbauleuchten in aufgelockerter Anordnung gelöst, die ein sehr homogenes Lichtbild auf dem Boden generieren. Als Eye-catcher werden die Linienleuchten im Eingangsbereich in die dekorative Wand aus Holzlamellen integriert.

Die Bürobeleuchtung wurde gemäß der vorgegebenen DIN EN 12464-1 geplant. In den Verkehrsbereichen der Büros wurde wie im Foyer und den repräsentativen Bereichen die aufgelockerte Anordnung linearer Einbauleuchten für ein sehr homogenes Lichtbild aufgegriffen. Die Büroräume wurden mit Arbeitsplatz-tauglichen Leuchten geplant, die eine bürotaugliche Entblendung UGR<19 garantieren.

2017 Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG Fassadenbeleuchtung, Lichtplanung im Außenraum, Lichtplanung im Innenraum